TOPS:

Große Ehre für "The Rock"!
Sein oder Avatar? Dwayne "The Rock" Johnson (44) hat jetzt das, wovon viele träumen: Ein Pokémon-Alter-Ego! Er postete zu einem Bild des Pokerock: "Warnung an alle Spieler von Pokémon Go: Pokerock ist da! Er kommt nur selten vor, ist nicht zu fangen, er ist ein Badass und spricht Klartext."

Mithilfe des YouTube-Stars Matthew "MatPat" Patrick hat Johnson sein POKEROCK-Avatar erschaffen! Jetzt kann der vom Pokémon Go-Hype infizierte Johnson mit sich selbst spielen. Supercool!

Mariah Carey weiß, was sie will...
...aber, was sie will, ist oft ziemlich, na sagen wir, gaga. Man könnte auch sagen 'komplett bekloppt'. Mal sollen Schmetterlinge um sie schwirren. Mal will sie ihre Interviews nur noch liegend geben. Diva-Allüren – okay, wird immer wieder gerne genommen. Nun hat Miss Presswurst in einem italienischen Ristorante das Maß allerdings ein bisserl überschritten.

Sie verlangte nach einer eigenen Einmarschmusik für die Lokalität, in der sie zu dinieren gedachte, und – noch bekloppter – dem Gastronom wurde im Vorfeld eine MC-Playlist zugespielt, an die er sich, bitte schön, zu halten hatte. Darauf ausschließlich Careys Greatest Hits zwischen Bruschetta und Spaghetti. Wär ja auch unzumutbar, Tiramisu zu einem Madonna-Titel zu löffeln. Diva müsste man sein.

Wow! Bar Refaeli und ihre Mama!
Der Apfel fällt nicht weit vom Birnbaum. Unglaublich, aber wahr: Auf einem Instagram-Video wird die enorme Ähnlichkeit zwischen Mutter Tzipi und Tochter Bar Refaeli (31) augenfällig. Man könnte glatt meinen, da würden Zwillingsschwestern lustige Grimassen ziehen. Kein Zweifel, das israelische Model hat sein Beauty-Gen von Mama/Managerin Tzipi, früher selbst mal ein erfolgreiches Model. Bar, zurzeit schwanger, kann das jetzt weitergeben an die nächste Refaeli-Generation.

FLOPS:

Autsch! Gwen Stefani und Blake Shelton vor dem Beziehungs-Aus?
Noch Spekulation, aber man munkelt, dass Gwen Stefani (46) und Blake Shelton (40) vor dem Beziehungs-Aus stehen. Ein Insider sagte "Life & Style": "Alles ist komplizierter für sie. Blake und Gwen scheinen an mehreren Fronten zu straucheln.

Schade wär's, denn auf den Instagram Posts wirkten die beiden "The Voice"-Juroren immer so knatschverliebt. Es gab sogar schon Verlobungsgerüchte. Jetzt geht Stefani auf Tour und die räumliche Trennung soll die Beziehung abgekühlt haben.Schau'n wir mal...

Justin, geht's noch?
Brauchen tut er's nicht, aber Internet-Star Justin Bieber (22) hat an der gelegentlichen Schauspielerei wohl Gefallen gefunden. Auftritte bei "CSI" und im "Zoolander"-Sequel belegen das ebenso wie seine Videos. Nun sollte Justin für ein neues Film-Projekt einen Popstar mimen. So weit, so machbar, stand bei uns zu lesen.

In dieser Rolle soll er einem seiner Backgroundtänzer näher kommen. Das wollte Justin nicht und prompt stellte sich die Frage: Ist der Popstar homophob? Da hätten wir etwas mehr Mut von Biebs erwartet und außerdem: Wenn man eine Leiche spielt, muss man ja auch nicht sterben!

Ein bisschen affig, Gigi Hadid...
Sie ist Zuhause auf den Catwalks dieser Welt. Gigi Hadid (21), modernes Supermodel mit Traumfigur, geht in schwitzige Gyms, um ihre schlanke Silhouette zu bewahren. Sie boxt! Aber selbst dabei macht sie bella figura. BILD: "Sie trägt knallenge Leggins, Lack-Stiefelletten mit Absatz und ein geknotetes Top, das ihren stahlharten Bauch präsentiert." Das "Boxtraining in High Heels" sieht schon ein bisschen affig aus, hat aber wohl einen ernsten Hintergrund: Hadid muss die Trennung von Zayn Malik (23, Ex-One Direction) verdauen. Da hilft jeder Schlag gegen den Sandsack...

In diesem Sinne Euch allen ein schönes Wochenende!
Euer Christian Schommers