Madonna unterzieht sich regelmäßig einer äußerst merkwürdigen Gesichts-Behandlung – das wichtigste Utensil dafür sind Gabeln.

Mehr News und Infos zu Madonna

Auch mit fast 60 Jahren steht Madonna noch immer an der Spitze der Superstars – und das nicht ohne Grund. Wenn sie nicht gerade ein neues Album einsingt (mittlerweile ist sie bei 13 Studioalben) oder durch die Welt tourt, um jeden Abend auf der Bühne vollen Körpereinsatz zu geben, dann kümmert sie sich entweder um ihre sechs Kinder oder um ihr Äußeres.

Besteck für ewige Jugend

Und bei der Beauty-Behandlung für die Queen of Pop werden weder Mühen noch Skurrilitäten gescheut. Auf ihrem Instagram-Account postete die Queen of Pop nun ein besonders merkwürdiges Video.

Lassen Sie sich nicht vom Kamera-Filter ablenken – das besondere an diesem Video ist die Gesichtsbehandlung mit zwei Gegenständen, die eigentlich nichts anderes sind als Gabeln. "Das Gesicht mit einer Gabel straffen und jemanden mit einer Gabel stechen - ich habe alles schon getan", scherzt sie in dem Video. Doch das ist bei Weitem nicht das Verrückteste auf ihrem Instagram-Kanal.

Tiefe Einblicke bei Instagram

Die Sängerin liebt es, sich auf dem Medium Instagram auszutoben. Fast jeden Tag gibt sie Einblicke in ihr Privatleben – hinter der Bühne und hinter der eigenen Haustür. Wie schon ihre gesamte Karriere lang, scheut sie dabei keine Kontroversen.

So machte sie mit folgendem Bild erst gerade eben von sich reden.

Mit nackten Brüsten, die nur von einer Louis Vuitton-Tasche verdeckt werden, dem Hashtag #nofriends und einem merkwürdigen Gesichtsausdruck posierte sie für dieses Selfie.

Das war selbst ihren Fans zu viel: "Bitte, werd erwachsen. Du warst mal grandios" oder "Bist du auf Drogen? Was zur Hölle ist mit dir passiert?" fragen sich in den Kommentaren viele.

Eins kann man mit Sicherheit sagen: Madonna bleibt Madonna, auf jedem Medium, in jedem Alter, komme was wolle. (mia)  © top.de

Madonna und Lourdes: Riesenwirbel wegen der Achselhaare

Dazu hat einfach jeder eine Meinung: Die Achseln von Madonnas Tochter Lourdes sorgen einmal mehr für Riesenwirbel.