Merkwürdig aufgequollen und weggetreten präsentiert sich Madonna (60) auf ihrem Instagram-Posting. Die unschön überkritzelten Nippel sind da eher das kleinere Übel.

Mehr Infos und News zu Madonna

Normalerweise ist Madonna darauf bedacht, stets im schönsten Licht zu erscheinen. Mit diesem Foto wollte die Queen of Pop wohl das Gegenteil erreichen. Warum?

Was soll DAS bitte bedeuten?

Mit botoxstarrem Gesicht, aufgepumpten Lippen und unansehnlichen Grillz auf den Zähnen blickt Madonna völlig weggetreten von oben in die Selfie-Kamera. Dabei krallt sie sich offensichtlich nackt an eine Louis Vuitton-Tasche fest.

Die Nippel noch schnell mit einem Krikelkrakel-Kreuz überdeckt und ab dafür! Was soll das bedeuten? Die Follower bleiben ratlos bei diesem Foto zurück.

Ob sich der Designer über diese Werbung freut?

Madonna möchte vermutlich ihr Wohlgefallen gegenüber der Luxusmarke zum Ausdruck bringen, doch funktioniert die Ekel-Masche?

Kommentare wie "das ist ja widerlich" oder "geht es dir gut, brauchst du Hilfe?" bringen die allgemeine Ratlosigkeit der Fans ganz gut zum Ausdruck. (zym)  © top.de