Der Rekordnationalspieler und sein Model haben sich getrennt - nach nicht einmal eineinhalb Jahren Beziehung.

(ank) - "Beziehung beendet": So trocken soll Joanna Tuczynska im Netz ihre Trennung von Lothar Matthäus quittiert haben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, gehen die beiden jetzt getrennte Wege.

Der Zeitung gegenüber bestätigte Matthäus das Liebes-Aus. "Wir haben uns schon vor einigen Wochen friedlich getrennt."

Schon Mitte Oktober waren Trennungsgerüchte laut geworden. Laut "Bild" waren unter anderem die Eltern des Models wenig begeistert von der Vorstellung, den 51-Jährigen zum Schwiegersohn zu bekommen.

Via Facebook bestätigte Tuczynska die Vorbehalte ihrer Eltern: "Meine Eltern haben Recht. Ich habe niemals gesagt, dass ich Lothar heiraten würde." Der Rekordnationalspieler hat bereits vier Ehen hinter sich. Das Model und er waren seit Mai 2011 ein Paar.