Erst postet Lena Dunham auf Instagram zwei (negative) Schwangerschaftstests. Dann läuft sie mit einem dicken Babybauch durch New York, der mindestens nach sechstem Monat aussieht. Was soll das bitte heißen?

Nein, die Schauspielerin und Drehbuchautorin ist nicht schwanger. Noch nicht.

Die imposante Plauze schnallte sie sich nur für die Dreharbeiten ihrer preisgekrönten Comedy-Serie "Girls" um. Darin erwartet Lena alias Hannah Horvath offenbar Nachwuchs.

"Girls" handelt vom Leben einer jungen New Yorkerin, ihren Affären und Freundschaften in einer wilden Wohngemeinschaft. Für die Hauptrolle in dem Film wurde Lena Dunham mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Seit ihrem 30. Geburtstag sind Kinder für sie privat auch ein Thema. In einem Interview auf "Refinery29" sagte sie: "Ich mag, dass es mit 30 nicht mehr vollkommen absurd klingt, dass du Mutter bist – die Matriachin deines eigenen Clans."

Das schlägt sich auch in der Serie nieder: "In der nächsten Staffel wird es mehr um längere Beziehungen und Jobs gehen und darum, dass wir herausfinden, dass unsere Eltern Menschen sind, um die wir uns kümmern müssen."