Lange Zeit wurde darüber gemunkelt, jetzt haben die Fans endlich Gewissheit: "OITNB"-Star Laura Prepon ist zum ersten Mal schwanger – und so wie es aussieht, müsste das Baby auch schon bald das Licht der Welt erblicken.

Anfang Juni 2017 schritt "Orange Is The New Black"-Star Laura Prepon (37) bei der New Yorker "The Hero"-Premiere gemeinsam mit ihrem Verlobten Ben Foster (36) über den roten Teppich. Besonders auffällig bei dem Auftritt: Das Paar strahlte vor Glück um die Wette.

Schwangere Beauty

"Orange Is The New Black"-Star ist nun unter der Haube.

Dabei bezauberte Prepon nicht nur im modernen Schneewittchen-Look mit schwarzer Wallemähne und knallig-rotem Lippenstift, sondern vor allem mit ihrer übergroßen Babykugel – und dabei sah die baldige Mami im beigen Pünktchen-Top und in einer dunkelblauen Jeans einfach umwerfend aus.

Glückliche Laura Prepon

Wie zufrieden die werdende Mutter mit ihrem baldigen Ehemann ist, verriet sie erst kürzlich beim "Sundance Film Festival" in einem "E!News"-Interview. "Ich bin glücklich. Es ist einfach wundervoll. Er ist die Liebe meines Lebens", lautete Anfang des Jahres ihr Statement. Außerdem plauderte sie vergnügt über ihre Hochzeitsvorstellungen und berichtete: "Wir planen eine wirklich kleine Hochzeit, aber wir haben so viele Menschen um uns, die wir lieben und die uns wichtig sind." Und fügte scherzhaft hinzu, dass es eigentlich nicht mehr als 50 Personen sein sollen.

Erfolgreiches Schauspieler-Paar

Erst kam das Baby, jetzt folgte die Hochzeit der beiden Serien-Darsteller.

Seit 1998 ist Schauspielerin Laura Prepon eine international bekannte Persönlichkeit: Zum einen kennen viele TV-Zuschauer die inzwischen 37-Jährige als Schülerin Donna Pinciotti aus der erfolgreichen US-Serie "Die wilden Siebziger" und zum anderen als lesbische Knast-Insassin Alex Vause in "Orange Is The New Black".

Und auch ihr Verlobter Ben Foster ist kein Unbekannter: Ihn kennt man vor allem als Bösewicht Bertrand Zobrist aus dem Film "Inferno", der mithilfe einer Biowaffe versucht, die menschliche Überbevölkerung zu stoppen.

Zweimal verlobt!

Vor ihrer Beziehung waren die beiden Turteltauben allerdings schon einmal mit ebenso bekannten TV-Stars verlobt. Von 1999 bis 2007 datete Laura "Malcom Mittendrin"-Darsteller Christopher Masterson (37), den Bruder ihres "Die wilden Siebziger"-Kollegen Danny Masterson (41). Und auch Ben war lange Zeit mit Schauspielerin Robin Wright (51) liiert, der Exfrau von Sean Penn (56).

Baby, dann Hochzeit

Für eine Heirat haben die Beziehungen dann allerdings nicht gereicht – das wird sich jetzt bald wohl ändern. Denn spätestens nach der Geburt des Babys wollen sich Ben und Laura dann das Ja-Wort geben und zu dritt das Familienglück genießen …  © top.de