Töchterchen Chicago ist erst vor zwei Wochen mit Hilfe einer Leihmutter zur Welt gekommen – die soll nun bereits für weiteren Nachwuchs eingeplant sein.

Mehr Infos und News zu Kim Kardashian

Werden die Kardashian-Wests bald zur Großfamilie? Das soll zumindest Kims Plan sein. Noch vor der Geburt von Chicago West soll sie ihre Leihmutter gefragt haben, ob sie nicht noch ein weiteres Kind für sie austragen könne – zumindest behauptet das ein Insider gegenüber "People".

Geburt als Familien-Event

"Sie ist sehr glücklich darüber, wie das mit der Leihmutter ablief", erzählte die anonyme Quelle. Und gab weitere Details zur Geburt preis: Demnach soll Kanye West sogar mit dem Ehemann der Leihmutter bei der Entbindung anwesend gewesen sein. Eine, zugegebenermaßen, auch etwas gruselige Vorstellung.

Mehr Babys, bitte!

Der Insider will außerdem so einiges über Kims Familienplanung wissen: "Kim will definitiv noch mehr Kinder. Sie ist so glücklich, eine fünfköpfige Familie zu haben. Sie will die Familie jedoch noch vergrößern."

Für Nachwuchsschauspieler bei "Keeping Up with the Kardashians" dürfte damit gesorgt sein. (uma)

Bildergalerie starten

Kim Kardashian West: Ein Leben für das Rampenlicht

It-Girl, Reality-Star, Social-Media-Queen – Kim Kardashian Wests Leben in Bildern.


  © top.de