Anfang Mai durfte Kim Kardashian Söhnchen Psalm in ihrer Familie begrüßen. Nun hat der Reality-TV-Star erstmals einen Schnappschuss bei Instagram geteilt. Und hat sie dabei etwa den zweiten Vornamen des Kleinen verraten?

Mehr Star-News finden Sie hier

Am 9. Mai hat das mittlerweile vierte Kind von Kim Kardashian und Kanye West mithilfe einer Leihmutter das Licht der Welt erblickt. Nun hat die 38-Jährige Sohnemann Psalm stolz der Öffentlichkeit gezeigt. Bei Instagram postete sie ein Foto, auf dem der Kleine aus nächster Nähe zu bewundern ist.

Hat Kim Kardashian den zweiten Vornamen verraten?

Mit "Psalm Ye" kommentierte Kardashian das Foto. Etwa ein Hinweis auf den zweiten Vornamen des jüngsten Familienmitgliedes? Ye ist immerhin der Spitzname ihres Mannes Kanye West, mit dem sie die drei weiteren Kinder North, Saint und Chicago hat.

Laut dem US-Portal "TMZ", dem die Geburtsurkunde von Psalm West vorliegt, soll der Name Ye aber auch in diesem Fall nur ein Spitzname sein. (bl)  © spot on news

Bildergalerie starten

Kanye West und Kim Kardashian: Ihre ungewöhnliche Liebe

Der Reality-Star und der Rapper: Kim Kardashian und Kanye West haben sich entgegen der Vorhersagen aller Kritiker zum Traumpaar der US-Promi-Welt gemausert. Seit fünf Jahren sind sie verheiratet - ein Rückblick auf ihre turbulente Liebesgeschichte.