• Kim Kardashian ist Teil des Casts des kommenden Films zur Kinderserie "PAW Patrol".
  • Für ihre Kinder ist sie damit offiziell eine coole Mutter.
  • Die Nachricht kommt mitten im Scheidungsprozess von Kanye West.

Mehr Star-News finden Sie hier.

Kim Kardashian hat bei ihrem Video-Auftritt bei den Kid’s Choice Awards eine Rolle im kommenden "PAW Patrol"-Film angeteasert. Ihre Rolle soll eigens für sie geschrieben worden sein.

Jede Menge Spaß und Abenteuer – das sind die sehr jungen Fans der "PAW Patrol" gewohnt. Auch Kim Kardashian, selber Mama, kennt die animierten Hunde gut: "Ich bin jetzt offiziell eine coole Mama für meine Kinder!", sagte sie in einem Tweet zum Thema. Auch die Produktion gab nach dem Auftritt der Reality-TV-Königin erste Informationen preis:

Zum regulären Cast der "PAW Patrol", darunter der Held Ryder und seine Hunde Chase, Marshall, Rubble, Zuma Rocky und Skye sowie den externen Mitgliedern der PAW Patrol wie etwa Everest und Tracker, kommt ordentlich prominente Unterstützung dazu: Neben Kim Kardashian leihen auch Tyler Perry, Yara Shahidi und Marsai Martin der Produktion ihre Stimmen.

Kim Kardashian: Eigene Charaktere für die Stars

Die Stargäste werden eigene Charaktere bekommen – die jungen Fans müssen sich bei ihren bekannten Helden also nicht an neue Stimmen gewöhnen. Die Serie läuft bereits seit 2013 und hat neben jeder Menge Spielzeug und Specials auch ein Live-Action-Musical hervorgebracht. Der neue Animationsfilm soll im August veröffentlicht werden.

Die meisten von Kim Kardashians Kindern sind noch in einem Alter, in dem sie ihrer Mutter bei "PAW Patrol" gerne zusehen dürften: Söhnchen Palm wird im Mai zwei Jahre alt, seine Schwester Chicago ist drei, Sohn Saint ist fünf und die Älteste North ist sieben.

Die Ankündigung von Kim Kardashians Rolle in "PAW Patrol" kommt wenige Wochen, nachdem sie die Scheidung von Ehemann Kanye West eingereicht hat. Für die Kids dürfte es ein Lichtblick sein.

Lesen Sie auch: Kim Kardashian ist sauer: Fans zweifeln am Talent ihrer siebenjährigen Tochter

Bildergalerie starten

Zum 40. Geburtstag: 40 Fakten über Kim Kardashian

Kaum ein Promi dominiert die Medien seit Jahren so wie Kim Kardashian. Von Sextapes, Apps, Mode-Kollektionen über Scheidungen bis zu Kindererziehung und neuen Karrierezielen – die US-Amerikanerin landet in nahezu jeder Klatschspalte. Anlässlich ihres 40. Geburtstags am 21. Oktober gibt es hier 40 Fakten über Kim Kardashian.



  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet