• Barby Kelly ist im Alter von nur 45 Jahren gestorben.
  • Sie starb nach kurzer Krankheit.
  • Die Kelly Family trauert um ihre geliebte Schwester.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die Musikerin Barby Kelly ist tot. Das Mitglied der Kelly Family starb im Alter von 45 Jahren, wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag erfuhr.

"Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen", schrieb die Kelly Family auf dem Instagram-Account der Band. "Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen", hieß es in der Mitteilung weiter.

Barby Kelly war krank: was sie hatte ist nicht bekannt

Auch ihre zwei Geschwister Patricia Kelly und John Kelly veröffentlichten das Statement auf ihren Profilen. Demnach starb sie am 15. April. An welcher Krankheit sie litt, ist nicht bekannt. Als junge Frau hatte sie in der Gruppe Percussion und Gitarre gespielt, sich aber vor einigen Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Kelly Family
Bildergalerie starten

Jimmy Kelly wird 50: Was aus der Kelly Family geworden ist

The Kelly Family feierte in den Neunzigerjahren ihren Durchbruch. Hits wie "An Angel", "First Time" oder "Why Why Why" sind auch heute noch echte Dauerbrenner. Am 18. Februar feiert ein Familienmitglied 50. Geburtstag: Jimmy Kelly. So haben sich der Musiker und seine Geschwister über die Jahre verändert.
Teaserbild: © action press/Thomas Meyer