Im neuen "Keeping Up With The Kardashians"-Teaser hat Scott Disick verraten, dass er an Sexsucht leidet.

Es ist ein ewiges Hin und Her: Die Beziehung zwischen Scott Disick und Kourtney Kardashian. Seit rund zehn Jahren wird das turbulente Zusammenleben der beiden Fernsehstars beim US-amerikanischen Sender "E! Entertainment Television" dokumentiert.

Und die Millionen Zuschauer durften schon sehr viel erfahren: Kim Kardashian, die ihre Fans mit einer Hochzeit mit Basketballer Kris Humphries entertainte und sich nach 72 Tagen wieder scheiden ließ. Oder Rob Kardashian jr., der versuchte seinen seelischen Frust mit Fast-Food zu verdrängen. Und natürlich Kourtney, die sich selbst jahrelang zum absoluten TV-Dummchen degradierte, weil sie immer wieder zum affärengeilen Freund Scott zurückkehrte – um nur wenige der unzähligen Skandale zu nennen.

"Ich bin sexsüchtig"

Jetzt veröffentlichte der US-Sender einen Teaser zur neuesten "KUWTK"-Episode, in der vor allem eine kurze Szene Ärger erahnen lässt: Nachdem die Kardashian-Jenner-Ladies beim gemeinsamen Familienurlaub auf Costa Rica den dreifachen Vater dabei erwischen, wie er einem jungen Girlie zur Flucht aus dem Haus verhilft, ist der Gipfel des Katastrophen-Bergs endgültig erreicht. Doch anstatt sich kleinlaut zu geben, setzt Disick noch einen drauf und entschuldigt sein Verhalten schreiend mit den Worten: "Ich bin sexsüchtig!" Ob das wirklich eine Diagnose oder nur übertriebene Ausrede für sein Verhalten ist, wird sich hoffentlich in der Staffel zeigen.

Die Liebe seines Lebens

Noch erstaunlicher als das Geständnis des 33-jährigen Unternehmers, sind dann aber Die überraschten Gesichter der Anwesenden. Denn seien wir mal ehrlich, dass "The Lord", wie er sich selbst auf Instagram nennt, gerne viele Frauen um sich scharrt, ist … nun, ja … wirklich kein Geheimnis. Handelt es sich bei Disicks Sexleben eventuell wirklich um eine ernstzunehmende Sucht?

Um die wütenden K-Damen aber wieder zu besänftigen, kuschelt sich Scott eng an seine Kourtney und säuselt ihr ins Ohr, dass sie die Liebe seines Lebens sei. Ob sich die betrogene Kardashian mit der eher fragwürdigen Erklärung zufrieden geben wird und Scott erneut eine Chance erhält, erfahren die Show-Fans ab dem 20. März (21.55 Uhr auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment) – aber wahrscheinlich wird dieses Liebeskarussell wohl nie ein Ende finden.  © top.de