Seit zehn Jahren sind sie unzertrennlich, seit einem Jahr Eltern – Justin Timberlake (36) und Jessica Biel (35) wollen so viele Kinder wie möglich in die Welt setzen.

Mehr Infos und News zu Justin Timberlake

Als Disney-Kinderstar und späteres Mitglied der extrem erfolgreichen 90er-Jahre Boygroup NSYNC hat Justin Timberlake vermutlich (fast) alles erlebt.

Seiner großen Liebe und Ehefrau Jessica Biel dürfte es als erfolgreiche Schauspielerin ebenso gehen. Und was kann man sich noch wünschen, wenn man schon alles hat? Richtig! Kinder, und zwar möglichst viele.

Kinder verändern alles – zum Besseren

So geht es jedenfalls dem seit zehn Jahren, zum Neidischwerden dauerverliebten Promi-Ehepaar. Seit Söhnchen Silas vor einem Jahr geboren wurde, wollen sie noch mehr "von der Sorte", wie Timberlake dem Radiosender "Beats 1" im Interview erzählte. "Du wachst auf und bist plötzlich für einen kleinen Menschen verantwortlich. Das ist ein völlig neues Gefühl und es ist unvergleichlich", schwärmt er von seinem Vaterglück.

Die logische Konsequenz: Mehr Kinder! Ganz, ganz viele. "Aber zunächst erstmal ein Mädchen, das wäre perfekt!" (zym)  © top.de

Seit zehn Jahren sind sie unzertrennlich, seit einem Jahr Eltern – Justin Timberlake und Jessica Biel wollen so viele Kinder wie möglich in die Welt setzen.