Auf Instagram können wir zurzeit Justin Biebers Schwester Rachel bewundern – oder zumindest ein schlecht bearbeitetes Bild einer weiblichen Justin-Version.

Zugegebenermaßen, besonders kreativ ist diese Fotomontage nicht: Justin Bieber hat seinen Kopf auf einen weiblichen Körper gesetzt. Und voilà, fertig ist Biebers neukreierte Schwester Rachel. Dabei hat sich der Sänger nicht mal die Mühe gemacht, seinen Bart – oder besser gesagt, die Härchen über seiner Lippe, die diesen darstellen sollen – zu retuschieren.

Gestatten, Rachel Bieber

Lange Wallemähne, ein hautenges, schwarzes Kleid und dazu das Bieber-Gesicht: Man könnte meinen, so stelle sich Justin die perfekte Frau vor. (Selbst)verliebt könnte er seine weibliche Version den ganzen Tag anschmachten. Doch mit Frau Bieber möchte der 25-Jährige vielmehr ein neues Familienmitglied vorstellen. "Ihr müsst meine Schwester Rachel Bieber treffen", schreibt er in dem Kommentar zu seinem Foto.

Die Belieber sind zumindest begeistert. Bereits über 2,5 Millionen Mal gefällt Rachel Bieber auf Instagram. Auch wenn wohl niemand bestreiten kann: Justin Biebers Photoshop-Fähigkeiten lassen zu wünschen übrig. (uma)


  © top.de