Janni Hönscheid hat allen Grund zu strahlen. Denn der Besuch auf ihrer Heimatinsel Sylt und das Meer geben ihr Kraft und Energie. Und auch ihr Sohn kommt in den Genuss, wie die Surferin auf Instagram anschaulich beschreibt.

Schön eingewickelt in gestreiften Badetüchern stehen Janni (27) und ihr Sohn Emil-Ocean am Nordseestrand. Eigentlich hatte sie sich ja gewünscht, dass ihr Sohn auch in Sylt geboren würde.

Emil-Ocean ist Berliner und Inselkind

Daraus wurde nichts: "Das ist auf Sylt leider gar nicht mehr möglich. Die Frauen können hier zwar eine Hausgeburt haben, aber wenn irgendwas schief läuft müssen sie ausgeflogen werden aufs Festland... das war uns zu riskant. Nun ist Emil-Ocean ein kleiner Berliner...aber ein Inselkind steckt trotzdem auch in Ihm", schreibt Janni, die auch als Motivationstrainerin und Model arbeitet, auf ihrem Instagram-Account.

"Du schreibst so tolle Sachen! Jetzt hätte ich auch Lust auf Sylt!", antwortet eine Followerin.

Eine andere findet: "Es ist so schön zu sehen, dass es noch Frauen gibt, die auf sich selbst vertrauen. Und die die Erziehung und das Leben mit Kind völlig natürlich erleben. Von Anfang an die wirklich wichtigen Werte vermitteln. Emil-Ocean hat ganz großes Glück euch als Eltern zu haben."

Seit Juni 2016 ist Janni Hönscheid mit TV-Moderator Peer Kusmagk zusammen, den sie bei den Dreharbeiten für die RTL-Reality-Show "Adam sucht Eva – Promis im Paradies" kennenlernte. Im August 2017 bekam das Paar seinen ersten Sohn. (göc)  © top.de