Geschichtsstunde im Internet: Wie hätten Instagram-Postings ausgesehen, wenn bereits Michelangelo, Albert Einstein, Marilyn Monroe oder Bill Clinton während seiner Präsidentschaft im Netz aktiv gewesen wären?

Soziale Netzwerke boomen. Auch Stars twittern und posten wie verrückt. Doch wie hätte das wohl vor einigen Jahrzehnten oder Jahrhunderten ausgesehen?

Wer wären die Top-Stars eines "antiken" Facebook, Twitter oder Instagram gewesen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich histagrams.com und verzückt mit diversen fiktiven Posts die Social-Media-Gemeinde.

Diese Beispiele gefallen uns besonders gut.

Sophia Loren starrt neidisch

Sehr coole Handy-Hülle, Señor Castro!

Michelangelo präsentiert sein Meisterwerk

Erst um 17:53 Uhr angefangen? Dann aber zügig...

Dieses bescheidene Physik-Genie hat's einfach drauf

Bahnt sich da etwas an, Herr Clinton?

Fast eine Million Likes für Marilyn

Abraham Lincoln aka POTUS aka Selfie-King

Protzen im Netz à la Alphonse Gabriel Capone