James Middleton, jüngerer Bruder von Herzogin Catherine, geht offen mit seinen Depressionen um. In schweren Zeiten helfen ihm vor allem seine Hunde. Doch nicht nur das: Die Vierbeiner haben ihn sogar zu seinem neuen Unternehmen inspiriert. Seit neustem verkauft er Hundenahrung.

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Der jüngere Bruder von Herzogin Catherine macht kein Geheimnis daraus, dass er öfter mit Depressionen zu kämpfen hat. Bestes Mittel dagegen sind seine Hunde, die ihm helfen, seinen Alltag zu strukturieren. Jetzt hat er sich aus seiner Liebe zu den Vierbeinern auf Anraten seines Arztes zu seinem neuen Business inspirieren lassen. Sein neues Unternehmen dreht sich um Hundenahrung.

Gesundes Hundefutter für geliebte Vierbeiner

Mit "Ella & Co." hat er eine Firma gegründet, mit der er gesundes Hundefutter verkauft. Einer seiner sechs Hunde hat ihn zu dem Firmennamen inspiriert: "Ich erinnere mich daran, mit Ella neben mir auf dem Stuhl beim Therapeuten gesessen zu haben, nachdem ich eine Auszeit von meiner Firma Boomf genommen hatte, um mich auf meine Depression zu konzentrieren.

Mit Tränen in den Augen sagte ich 'Was mache ich als nächstes'. Ich hatte null Selbstvertrauen und fühlte mich wie ein kompletter Versager", erklärt James Middleton auf seinem Instagram-Account.

Unternehmung auf ärztlichen Rat

Während seiner Behandlung riet sein Therapeut ihm, etwas zu tun, was er mit Leidenschaft verfolge. Er liebe seine Hunde und habe so viel Selbstvertrauen in ihrer Nähe, warum also nicht versuchen, sie in sein Vorhaben einzubinden, schlug der Arzt vor. "So beginnt die Reise von Ella & Co. – es ist nicht nur ein Business, es ist mein Herz und meine Seele", äußerte sich Middleton.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Backup-Thronfolger: Die royalen Notnägel der Monarchie

Prinz Carl Philip von Schweden feiert Geburtstag. Als Bruder der Thronfolgerin hat er ähnliche Privilegien - aber deutlich mehr Freiheiten als seine Schwester. Für Carl-Philip offenbar ein guter Deal, doch nicht jeder Royal kommt mit seinem Schicksal als blaublütiger Notnagel so gut zurecht.