Die heiße EM-Elf!

Kommentare0

Sergio Ramos und Co. bringen mit Muskeln, nackter Haut und Tattos so manches Spiel zum Überkochen. © top.de

Nummer 11: Der polnische Nationalkicker kann sich oben ohne gerne auch ohne Meisterschale sehen lassen
Nummer 10: Englands Torwart ist von der Sorte "echter Kerl". Er forderte vor der EM von den "Three Lions" sie sollen "skrupellos" sein
Nummer 9: Wenn der deutschen Torwart nach dem Spiel sein Longsleeve auszieht und im Muskelshirt über den Platz läuft ... das hat schon was!
Nummer 8: Kann jemand diesem Hundeblick wiederstehen? Der Frankreich-Stürmer stand vor der EM wegen einer Torflaute stark in der Kritik. Wenn er so traurig guckt, fliegen Giroud trotzdem alle Herzen zu
Nummer 6: Er ist zwar weg vom Heiratsmarkt, Fotos wie dieses vom Spanien-Kicker mit dem gemeinsamen Nachwuchs mit Shakira bringen aber immer noch Herzen zum Schmelzen
Nummer 4: Smarter Style, Mats!
Nummer 2: Das belgische Team ist bisher nicht durch seinen Sex-Appeal aufgefallen. Aber seit 2015 hat es ja den halb Belgier, halb Spanier Yannick auf dem Platz
Nummer 1: Wenn's mit der albanischen Nationalelf mal nicht mehr so klappt, kann dieser Mann locker Model werden. Und zwar nicht, weil er durch den Fußball bekannt geworden ist, sondern weil er einfach hammermäßig aussieht!