Traut sich Richard Lugner noch einmal vor den Altar? Laut Medienberichten soll Mörtel noch in diesem Sommer sein "Spatzi" heiraten. Auf Nachfrage unserer Redaktion wollte sich Lugners Management am Montag nicht zu den Hochzeitsgerüchten äußern. Der Baulöwe selbst erzählt hingegen gerne von seinen Plänen.

Angeblich plant Richard Lugner mit seinen 81 Jahren die Hochzeit mit seinem "Spatzi" Cathy Schmitz. Wie "oe24.at" berichtet, will Mörtel mit seiner 24 Jahre alten Freundin am 15. August vor den Altar treten. Ort der Trauung soll das Casino Velden am Wörthersee sein. Sein Management wollte am Montag nichts dazu sagen. Lugner selbst bestätigte im Gespräch mit der "Krone" seine Heiratsabsichten. Für Lugner wäre es seine fünfte Ehe.

Ob es sich bei Lugners "Heirat" tatsächlich um eine rechtskräftige Hochzeit handeln wird oder eher um ein Liebesbekenntnis, ist nicht völlig klar. "Bei uns kann man schon heiraten, aber es gleicht eher einem Liebesschwur", wird Hannes Markowitz, Marketing-Manager des Veldener Casinos von "oe24.at" zitiert. Doch er ergänzt: "Wir ziehen gerne auf Wunsch auch einen Standesbeamten hinzu!"

Im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin "News" sagt Lugner, dass es sich bei seinen Heiratsabsichten eher um eine "Verlobung" handelt. Ein rechtskräftiges Ja-Wort schließt Lugner demnach derzeit aus: "Ich war schon viermal verheiratet und mein Drang, noch einmal zu heiraten, ist nicht sehr groß."

Der Streichelzoo des Baulöwen

Nach Mausi, Hasi, Bambi und Katzi ist dem Mörtel ein Vogerl zugeflogen: Erst im April wurde offiziell bekannt, dass Lugner ein neues "Spatzi" an seiner Seite hat. "Wir können uns nicht länger verstecken", sagte Lugner Mitte April.

Lugners angebliche Verlobte ist Krankenschwester und stammt aus Trier. 2013 war "Crazy Cathy" auf dem November-Cover des Playboy zu sehen. Zudem kennt man sie aus der RTL-II-Sendung "X-Diaries". Die "Dokunovela" begleitet eine Woche lang Deutsche in ihren bevorzugten Urlaubsregionen - etwa Mallorca, Lloret de Mar, Rimini und Ibiza. (kab)