Der Ex-Dschungelcamper Bastian Yotta hat sich unters Messer gelegt. Via Instagram hat er seinen neuen Look präsentiert.

Mehr Promi-News erhalten Sie hier

Nach seinem zweiwöchigen Ausflug in den australischen Dschungel hat Bastian Yotta offenbar eine Veränderung gebraucht. Der ehemalige Dschungelcamper hat via Instagram offenbart, dass er sich einer Beauty-OP unterzogen hat.

Von seinen Haaren "gestresst"

Der selbsterklärte Selfmade-Millionär sei von seinen Haaren "immer gestresst" gewesen, schreibt er auf Instagram. Mit einer Selfie-Reihe teilt er seinen Followern mit, dass er sich Haare transplantieren ließ, offenbar um einige kahle Stellen zu beseitigen.

Er fühlt sich wohl mit Glatze

Auf den Bildern zeigt sich Yotta sowohl nach dem Beauty-Eingriff als auch auf dem OP-Tisch. Mit seinem kahlrasierten Kopf scheint er jedoch wenig Probleme zu haben: "Witzigerweise, jetzt wo sie weg sind, fühle ich mich frei", erklärt er. Er finde "den neuen Look irgendwie geil".

Auch seiner Lebenspartnerin scheint der neue Look des 42-Jährigen zu gefallen. Auf einem der Fotos küsst sie ihn liebevoll auf die Wange. Er schwärmt, dass sie "immer meine verrückten Aktionen unterstützt und mich so liebt wie ich bin". (eee)  © spot on news

Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2019: Die lustigsten Sprüche aus allen Staffeln

Seit 13 Staffeln beglückt uns RTL nun schon mit dem Dschungelcamp. Jedes Jahr findet der Sender neue mehr oder weniger bekannte Promis, die sich den Ekel-Prüfungen und den Zuschauern stellen. Was da teilweise für lustige Sprüche bei rauskommen, zeigt unsere Galerie.
Teaserbild: © imago/STAR-MEDIA