Schauspielerin Gwyneth Paltrow (44) schlüpfte für einen Flug in eine abgefahrene Hose im Raver-Style.

Na? Erinnern Sie sich noch an die Zeit von Marusha, Westbam und Mark 'Oh? Dröhnende Techno-Beats, bunte Augenbrauen, Menschenmassen stampfen bei der Love Parade in Berlin über den Kurfürstendamm, Plateau-Sneaker und ultra weite Hosen – auch in modischer Hinsicht war die Ära der Techno-Jünger ziemlich abgefahren.

Nun feiern die Zelt-Hosen ein großes Comeback. Teure Labels wie Balenciaga sind ebenfalls voll im Rave-Modus.

Ist diese Hose cool oder einfach gaga?
  • A
    HYPER, HYPER! Mega cool!
  • B
    Total abgedreht und echt gaga.

Gwyneth mixt Edles mit Lässigem

Dieser Trend kommt Gwyneth Paltrow – häufig reisender Star – sehr gelegen. Immerhin sollte die Kleidung im Flugzeug möglichst bequem sein, damit die Zeit im Flieger möglichst entspannt verbracht werden kann.

Am Flughafen JFK in New York präsentierte Gwynnie nun ihr Reise-Outfit: Eine Olivegrüne XXL-Hose im Raver-Stil, Rüschenbluse, Blouson und noble Accessoires.

Wäre der obere Teil des Outfits nicht so elegant, könnte man glatt meinen, Gwyneth Paltrow sei auf dem Weg in einen Techno-Tempel.

Neu-Single und Scooter-Shouter H.P. Baxxter (53) findet Gwynnies Hosenwahl bestimmt ziemlich HYPER! (LA)



  © top.de