Fans sind in Sorge: Gina-Lisa Lohfink hat auf ihrem Facebook-Account ein Foto geteilt, dass sie im Krankenhaus zeigt. Was ist mit der Ex-GNTM-Kandidatin zugestoßen?

Gina-Lisa Lohfink ist erst 31 Jahre alt. Doch auch junge Menschen können schon Probleme mit dem Rücken haben. Im Falle des Models waren die Beschwerden sogar so schlimm, dass sie sogar ins Krankenhaus musste.

Foto mit Kanüle im Arm

Auf Facebook teilte Lohfink ein Foto, auf dem ihr tätowierter Arm zu sehen ist - angeschlossen an einen Tropf.

Zuvor hatte ihr Team sich bereits per Facebook dafür entschuldigt, dass Gina-Lisa ein Charity-Event in Leipzig zugunsten absagen musste.

Auch bei der Eröffnung des Schlagertempels von Willi Herren am Dienstag wird sie wohl nicht dabei.

Fans leiden mit Gina-Lisa

Von ihren Fans wird Gina-Lisa mit Genesungswünschen überschüttet, aber auch mit gut gemeinten Ratschlägen. "Gina schone Dich und die [hohen] Schuhe sind ganz, ganz schlecht für Bandscheiben."

War Gina-Lisa tatsächlich zu viel auf Stöckelschuhen unterwegs? Oder hat sie einfach zu viel Stress? Vor einer Woche postete sie: "Wenn du versuchst es allen recht zu machen, hast du bestimmt jemanden vergessen ... DICH!" (jj)

Gina Lisa Lohfink: Not-OP

Ihre Silikonimplantate hatten sich gefährlich verschoben.


  © top.de