Vor kurzem ist Jennifer Aniston auf den Geschmack von Instagram gekommen, nun zieht Hollywood-Star Matthew McConaughey nach: Er hat nun auch einen Account bei der Social-Media-Plattform.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Matthew McConaughey hat sich und seinen Fans ein ganz besonderes Geschenk zu seinem 50. Geburtstag gemacht: Er hat am Montag einen Account bei Instagram eröffnet. Damit folgt er Jennifer Aniston nach, die seit kurzem ebenfalls auf der Plattform aktiv ist.

Der Hollywood-Star postete auch gleich ein erstes Video, in dem er seinen bislang rund 640.000 Followern erklärte, was sie auf seinem Account erwarten wird. "Wenn Leute auf meine Seite kommen, möchte ich, dass sie mich sehen", sagte er. "Das ist mein erstes Wagnis, mich und meine Ansichten mit der Welt zu teilen, und ich bin etwas nervös."

Er ist "der offizielle McConaughey"

Er hoffe, dass sein Content seine Follower "zum Nachdenken anrege" oder sogar "ihr Herz ein bisschen höher schlagen" lasse.

Die sozialen Medien sind für den 50-Jährigen nichts Neues. Seit etwa zehn Jahren verfügt er auch über einen Twitter-Account, auf dem er sein Instagram-Debüt verkündete. "Geboren am 4. November 1969, bekam ich noch am selben Tag den Namen meines Vaters", erzählte er in einem Video-Post.

"Aber erst, als ich heute 50 geworden bin, wurde ich der offizielle McConaughey", führte er weiter aus. Damit machte er eine Anspielung auf seinen Instagram-Account, der unter dem Namen "officiallymcconaughey" zu finden ist.

Der Schauspieler postete auch schon eine erste Story, in der er sich nach einer kurzen Gesangseinlage als "cool" bezeichnete, weil er nun endlich auch bei Instagram sei. "Habe ich Instagram? Ich wäre viel cooler, wenn ich es hätte. Aber ratet mal: Es ist jetzt viel cooler, weil ich es habe", lautete seine etwas kryptische Botschaft. (tae)  © spot on news

Bildergalerie starten

Matthew McConaughey wird 50: Vom Romcom-Star zum Kritikerliebling

Eigentlich wollte Matthew McConaughey Anwalt werden. Glücklicherweise hat sich der Texaner, der am 4. November seinen 50. Geburtstag feiert, noch umentschieden. Während er in den 2000er-Jahren die Frauenwelt mit romantischen Komödien beglückte, wurde er Jahre später mit ernsten Rollen zum Kritikerliebling. Ein Rückblick auf seine Karriere.