• Lange herrschte bei Lena Meyer-Landrut Funkstille.
  • Jetzt hat sich die Musikerin auf Instagram zurückgemeldet.
  • Mit einem Herz erinnert sie an ein besonderes Datum.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Sängerin Lena Meyer-Landrut meldet sich nach monatelanger Funkstille auf Instagram zurück. In einer Story repostete sie ein Foto von einem Konzertvideo, das ein Fan hochgeladen hatte.

Auf dem Bild ist die Künstlerin von hinten auf einer Bühne zu sehen. Als Kommentar hat Lena ein rotes Herz-Emoji hinzugefügt. Der Fan hatte mit dem Post an Lena "Only Love, L"-Konzert von vor zwei Jahren erinnert.

Lena Meyer-Landrut: Das Album bedeutet ihr viel

"Only Love, L" ist Lenas fünftes Studioalbum. Es erschien vor zwei Jahren am 5. April 2019 und landete auf dem zweiten Platz der deutschen Albumcharts. Mit dem roten Herz unterstreicht die Künstlerin einmal mehr die große emotionale Bedeutung der Platte, die sie auch in Interviews immer wieder betonte.

Insofern es die Pandemie zulässt, dürfen ihre Fans die Sängerin voraussichtlich ab Juni des Jahres 2022 wieder bei Live-Konzerten sehen. Dann soll nämlich die ursprünglich für 2020 geplante "More Love Tour" starten.

Lena Meyer-Landruts letzter regulärer Post in ihrem Instagram-Feed stammt von Neujahr dieses Jahres mit den entsprechenden Grüßen an ihre 3,8 Millionen Abonnenten: "Guten Morgen 2021, ich bin gespannt was du für uns bereithältst. Ich bin gewillt allem was kommt mit Ruhe, Gelassenheit, Nachsicht, Weichheit, Freude, Freiheit, Weitsicht und Liebe zu begegnen. Ich bin sicher, das wird nicht immer gelingen und auch das soll völlig ok sein. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Lena Meyer-Landrut: "Don't lie to me"

Lena Meyer-Landrut setzt mit ihrem Musikvideo zu "Don't lie to me" neue Maßstäbe. © YouTube