Erst vor wenigen Wochen gab Amy Schumer bekannt, ihr erstes Kind mit ihrem Mann Chris Fischer zu erwarten. Doch nun der Schock: Die Schauspielerin liegt im Krankenhaus.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Gut gelaunt und energiegeladen – genau so kennt man Amy Schumer. Doch nun teilte der Hollywoodstar am Donnerstag via Instagram ein erschreckendes Bild mit seinen 7,4 Millionen Followern.

Auf dem Schnappschuss ist Schumer erschöpft und am Tropf in einem Krankenhausbett im US-Bundesstaat Texas zu sehen. In dem dazugehörigen Kommentar erklärt die 37-Jährige, dass die Schwangerschaft bei ihr nicht ohne Komplikationen verlaufe.

Sie schreibt: "Jeder der sagt, dass das zweite Trimester leichter ist, erzählt nicht die ganze Wahrheit. Mir geht es in diesem Trimester schlechter als zuvor. Ich habe Hyperemesis und das haut rein." Unter Hypermesis versteht man übermäßiges und anhaltendes Erbrechen.

Fans von Amy Schumer besorgt

Viele Fans von Amy Schumer zeigen sich besorgt in den Kommentaren. "Mit Hypermesis ist nicht zu spaßen. Pass auf dich auf und erhol dich", meint ein User, wohingegen ein anderer schreibt: "Gesundheit geht vor."

Ihr und ihrem ungeborenen Baby gehe es zwar gut, beteuert Amy Schumer, nichtsdestotrotz musste die Komikerin einer ihrer Stand-up-Shows im Winspear Opera House in Texas aufgrund ihrer Schwangerschaftsbeschwerden absagen. Die wolle sie aber nachholen.

"Ich bin sehr glücklich, schwanger zu sein, aber das ist einfach scheiße!", heißt es in dem Beitrag von Amy Schumer auch.

Den Krankenhausmitarbeitern gegenüber ist sie dankbar. Den Ärzten und Krankenschwestern richtet die "Dating Queen"-Darstellerin derweil "ganz viel Liebe" aus.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Denise Richards, Ariana Grande, Angelina Jolie, Amy Schumer: Große Liebe, keine Zeit

Denise Richards hat geheiratet - nach nur zwei Tagen Verlobung. Sie ist nicht die erste, die sich von der Liebe zu einer Blitz-Hochzeit oder -Schwangerschaft hat verführen lassen.