Vom Rosenkavalier zum Show-Stripper: Paul Janke wird bei einigen Deutschland-Terminen der Chippendales mit auf der Bühne stehen. Aber wird der Ex-"Bachelor" auch die Hosen runterlassen?

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sie sind eine Institution – und heiß noch dazu. Die Stripper der Chippendales versüßen mit ihren Show-Einlagen Frauen auf der ganzen Welt die Ladies Night. Und Ex-"Bachelor" Paul Janke wird jetzt einer von ihnen!

Wie kommt's?

"Die Chippendales haben jemanden gesucht, der passen könnte", sagte der 37-Jährige im Interview mit RTL. Sein Manager habe ihn ins Gespräch gebracht – und hatte Erfolg.

Nach anfänglichen Zweifeln ist Janke mittlerweile selbst von dem Schritt überzeugt: "Das ist eigentlich 'ne geile Sache", findet der einstige Rosenkavalier. Die Chippendales seien seiner Meinung nach die Nummer eins schlechthin, wenn es um die Unterhaltung eines weiblichen Publikums gehe.

Auf den Geschmack gekommen?

Der "Bachelor" von 2012 wird bei sieben Deutschland-Terminen der "About last night…"-Tour gemeinsam mit den Profi-Strippern auf der Bühne stehen.

Welche Städte in den Genuss kommen? Berlin, Hamburg, Leipzig, Düsseldorf, Mannheim und München! Die Karten für die besondere Abend-Unterhaltung mit Paul Janke kosten zwischen 50 und 60 Euro.

Nackte Tatsachen können bislang aber noch nicht versprochen werden: Der 37-Jährige führt in erster Linie als sogenannter Celebrity Host, also als Moderator, durch den Abend. Komplett angezogen wird er bei diesen Shows aber sicher nicht davonkommen. (mia)  © spot on news