Im vergangenen Jahr ist Eva Longoria Mutter geworden. Von ihren Schwangerschaftspfunden ist mittlerweile nichts mehr zu sehen, wie aktuelle Bikini-Bilder aus dem Urlaub offenbaren.

Mehr Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

Seit vergangenen Juni ist Eva Longoria stolze Mutter eines Sohnes. Und seither gewährt die Schauspielerin ihren Fans regelmäßig einen kleinen Einblick in ihr Privatleben und teilt niedliche Fotos des kleinen Santiago auf Instagram. Aktuell macht die Familie Urlaub und auch daran lässt die ehemalige "Desperate Housewives"-Darstellerin ihre Follower teilhaben. Und wie die Urlaubsfotos zeigen, hat Eva Longoria ihre Bikini-Figur nach der Geburt ihres ersten Kindes zurück.

Eva Longoria posiert im Bikini am Pool

Auf einem aktuellen Instagram-Bild posiert die Schauspielerin auf einem Bein stehend am Pool, die Arme hält sie nach oben in die Luft. Im Moment der Aufnahme steht sie in einem knappen Bikini seitlich vor der Kamera, sodass die Fans einen Blick auf ihren straffen Bauch werfen können. Von der Schwangerschaft ist nichts mehr zu sehen.

Bereits vor ein paar Tagen präsentierte Eva Longoria ihren After-Baby-Body von vorne auf Instagram, als sie ebenfalls in einem roten Bikini eine Yoga-Position am Pool einnahm. Die Fans schwärmen unter beiden Beiträgen von der Figur des TV-Stars: "Wow, du siehst fantastisch aus, nachdem du ein Baby bekommen hast", meint etwa ein User und ein anderer findet: "Du siehst großartig aus."

Neue Bilder von Santiago

Die Follower dürfen sich zudem über neue Aufnahmen von Eva Longorias Sohn freuen. Auf Instagram postete die 44-Jährige einen kurzen Clip, auf dem sie in einem blauen Bikini vor einem Pool tanzt. Im Arm hält sie Santiago, der sichtlich Spaß an der kleinen Tanzeinlage mit seiner Mutter hat.

Nur wenige Stunden später veröffentlichte Eva Longoria ein weiteres Foto, das sie offenbar erneut bei einem Tänzchen mit ihrem Sohnemann auf dem Arm zeigt. Viele User sind sich einig und finden, dass diese neuen Mutter-Sohn-Bilder einfach "süß" seien.  © 1&1 Mail & Media / CF