Seit Anfang August sind Heidi Klum und Tom Kaulitz verheiratet. Ihre Eheringe bekam die Öffentlichkeit bislang noch nicht zu Gesicht. Nun präsentiert das glückliche Paar das Zeichen ihrer ewigen Liebe bei Instagram. Dabei dürften die Ringe bei einigen Fans für Überraschung sorgen ...

Mehr Promi-Themen finden Sie hier

Bereits am 3. August gaben sich Heidi Klum und Tom Kaulitz bei einer pompösen Hochzeit auf Capri das Jawort. Gut zwei Wochen später verraten sie nun auch, wie ihre Eheringe aussehen. Heidi Klum teilte eine Nahaufnahme der Schmuckstücke auf ihrem Instagram-Account.

Heidi zitiert Nena

Im Hintergrund das blaue Meer, vorne die eng verschlungenen Hände des frisch verheirateten Paares, an deren Ringfingern jeweils das Symbol ihrer ewigen Liebe in der Sonne glänzt – so präsentieren Klum und Kaulitz ihre Eheringe auf der Fotoplattform. Heidi Klum unterlegte das Foto mit einer Zeile aus dem Nena-Song "Leuchtturm": "Ich geh mit Dir wohin Du willst ... auch bis ans Ende dieser Welt."

Schlichter als erwartet

Dabei fällt auf: Die Ringe der Frischvermählten sind überraschend schlicht. Die klassischen Modelle aus Gold haben weder eine offensichtliche Gravur noch funkelnde Steine oder sonstige Verzierungen. Der Ehering von Heidi Klum fällt lediglich etwas schmaler und filigraner aus als der ihres Mannes Tom Kaulitz, der die breitere Variante trägt.

In einem weiteren Foto-Post sehen die Fans außerdem, wie das Model gut gelaunt in einem GIF die Hand hebt und den Ring strahlend der Kamera präsentiert. Beide Ehepartner tragen ihren Liebesbeweis übrigens an der linken Hand.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Heidi Klum: Die Meilensteine ihrer Ausnahme-Karriere

Heidi Klum ist mehr als ein Model. Die gebürtige Deutsche hat sich zu einer weltweit gefeierten Entertainerin gemausert. Ein Blick zurück auf ihre Ausnahme-Karriere und ihr Leben.