Elizabeth Hurley, auch als Liz Hurley bekannt, zeigt gerne, was sie hat. Ihrem Sohn Damian soll das nun langsam zu viel werden.

Eltern können ganz schön peinlich sein, davon können wohl viele Teenager ein Liedchen singen. Auch Damian Hurley, der sechzehnjährige Sohn von Schauspielerin und Beachwear-Designerin Elizabeth Hurley, soll mit seiner Mutter momentan ein kleines Problemchen haben.

Genauer gesagt sind es zwei: Liz Hurleys Brüste. Diese betont die 52-Jährige nämlich nur allzu gern in ultra tief ausgeschnittenen Kleidern. Und auch für ihre Bademoden-Kollektion modelt Liz gerne höchstpersönlich.

Wird er gehänselt?

Ein Insider hat laut "The Sun" dem Magazin "Heat" berichtet, Damian werde von Freunden gehänselt, weil seine Mutter sich bei Instagram und auch bei Veranstaltungen gerne so extrem sexy zeigt.

Das Blatt zitiert den Insider: "Er ist in einem Alter, in dem einem Jungen einfach alles peinlich ist, was die Mutter macht und er kann einfach nicht verstehen, warum sie sich nicht ein wenig bedeckter gibt."

Weiter heißt es: "Liz ist jedoch extrem stolz auf ihr Aussehen und sie hat ihm klargemacht, dass es nichts Anstößiges ist, wenn eine Frau in ihrem Alter sich sexy zeigt."

Sexy jenseits der 40? Na klar!

DAS kann Model-Mama Heidi Klum wohl nur unterstreichen. Auch sie betonte kürzlich, dass erotische Ausstrahlung ihrer Ansicht nach nichts mit dem Alter zu tun hat.

Wie es scheint, muss sich Damian wohl mit dem Gedanken anfreunden, dass seine Mutter einfach eine Sexbombe ist und weiterhin auch bleiben will. Wir meinen: Es könnte schlimmer sein … (LA)


  © top.de