Hätten Sie ihn erkannt? Der Fußballstar teilt zum Geburtstag seiner Mutter einen Schnappschuss aus alten Zeiten.

Kaum eine Frau, die bei David Beckhams Schönheit nicht ins Schwärmen gerät. Das war wohl nicht immer so ... In jüngeren Jahren hat David Beckham (42) vermutlich noch nicht allerorts für weiche Frauenknie gesorgt.

Der Fußballstar gratulierte seiner Mutter jetzt auf Instagram mit dem Foto aus vergangenen Zeiten zum Geburtstag.

Guter Junge

"Alles Gute an eine der grandiosesten Mütter und Omas, die man sich wünschen kann. Danke dass du bist, wer du bist", schreibt David dazu. Zuckersüß zu seiner geliebten Mama war er damals vermutlich auch schon.

Die Fashion-Anfänge

Ring, Armband und Krawatte ließen schon damals auf ein gewisses Fashion-Interesse des Sportlers schließen. Um darauf zu kommen, dass er einst zu den "Most sexiest Man Alive" ("People"-Magazin) zählen würde, brauchte es jedoch noch etwas Fantasie.

Einige Frisurenwechsel, ein paar Termine beim Tätowierer und ein paar Nachhilfestunden in Sachen Fashion später hat sich Beckham eindeutig gemacht. Da dürfte auch Mama stolz sein. (mia)


  © top.de