4000 Einzelteile, 490 Seiten Anleitung, sechs Tage Arbeit: David Beckham hat ein Lego-Schloss für seine Kinder erschaffen.

Puh! Mit seinen eigenen Händen und im Schweiße seines Angesichts hat David Beckham (42) ein Schloss, vermutlich für seine Jüngste Harper (6), erbaut. Sechs Tage hat die Aktion insgesamt gedauert, die Beweise gibt es auf Instagram zu sehen.

Mit Liebe gebaut

In dem Schloss leben kann Harper leider nicht, dafür haben ihre Lego-Figuren jetzt ein angemessenes Zuhause. Vor allem steckt aber extrem viel Liebe von David Beckham höchstpersönlich in der Disney-Nachbildung.

Vor sechs Tagen hatte Beckham mit seinem Bauprojekt angefangen, wie man auf Instagram sehen konnte, wo er den voll motivierten Traumpapa gab.

Laut Bildunterschrift musste er sich durch 490 Seiten Anleitung durcharbeiten und 4000 Einzelteile zusammen puzzeln. Davon lässt sich ein Beckham aber nicht einschüchtern: "Ich wirke verwirrt, aber ich bin so aufgeregt!"

Vielleicht hat sich Papa damit also sogar selbst ein Geschenk gemacht. Könnte man jedenfalls meinen, wenn man den stolzen Vater sechs Tage später nach Beendigung seiner Heldentat sieht. (mia)  © top.de