Womöglich muss "Die Helene Fischer Show" zu Weihnachten in diesem Jahr ausfallen. Damit würde ausgerechnet die Jubiläumssendung nicht stattfinden – und Millionen von Fans wären wohl untröstlich.

Mehr Unterhaltungs-Themen finden Sie hier

Es wäre ganz sicher ein Schock für alle Fans von Helene Fischer und sämtliche Zuschauer, die "Die Helene Fischer Show" im ZDF als festes Ritual am ersten Weihnachtstag in ihr Herz geschlossen haben. Laut "Bild" könnte das TV-Ereignis, das bis zu sechs Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockt, in diesem Jahr ausfallen.

Helene Fischers Weihnachtsshow: Absage wegen Corona?

Laut dem Boulevardblatt sei es einmal mehr das Thema Corona, das den Veranstaltern der Show einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Schließlich sei ein essenzieller Bestandteil von "Die Helene Fischer Show", dass die 35-Jährige nicht nur singt, sondern auch als Tänzerin und Akrobatin in Erscheinung tritt. Und das selbstverständlich nicht allein – wie also die Abstandsregeln einhalten?

Das würde den Charakter der Show entscheidend verändern

Ein Insider lässt dazu "Bild" wissen: "Wenn man diese wichtigen Show-Elemente weglässt, würde das den Charakter der Sendung derart verändern, dass das Alleinstellungsmerkmal der 'Helene Fischer Show' verloren ginge. Und das fänden weder Helene noch ihre Fans gut."

Und was sagt der verantwortliche Sender zu alledem? "Es gibt noch keine Entscheidung darüber, in welcher Form die 'Helene Fischer Show' in diesem Jahr produziert wird", so das ZDF laut "Bild". Eine Absage ist also alles andere als sicher – es gibt noch Hoffnung für alle Helene-Fischer-Fans.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Lange Pause: Helene Fischer gibt Ersatztermin für ausgefallenes Konzert bekannt

Drei Monate mussten Fans auf diese Nachricht warten. Jetzt ließ Helene Fischer die Bombe platzen: Die Schlagersängerin gab das Datum ihres nächstens Konzerts bekannt. Die Fans müssen sich nun bis nächstes Jahr gedulden.