"Es war einer der schönsten und bewegendsten Momente, die ich je erlebt habe", schreibt Komiker Chris Tall bei Instagram. Der Grund für seine Euphorie: Die 19-jährige Lisa, die am Abend im Publikum sitzt, löst mit ihrer Geschichte etwas Unglaubliches aus.

Mehr Entertainment-News lesen Sie hier

Es sollte vermutlich ein Abend wie jeder andere werden: Chris Tall kommt auf die Bühne, begeistert das Publikum mit seinem Humor und erntet am Ende der Show tosenden Applaus. Doch der Auftritt in Oldenburg am vergangenen Samstag war anders.

Wenn aus Spaß Ernst wird

Der 27-jährige Stand-up-Comedian ist für seine inkludierenden Witze bekannt: Menschen verschiedenster Hautfarben, Menschen mit Behinderung oder Einschränkungen, sie alle werden von ihm aufs Korn genommen. Rollstuhlfahrerin Lisa war da keine Ausnahme.

Die 19-Jährige saß an dem Abend im Publikum und erzählte von ihrem seltenen Gendefekt. Immer wieder müsse sie Ärzte aufsuchen, doch die "Krankenkasse übernehme keine besondere Behandlung, da der 'Kosten-Nutzen-Faktor' nicht gegeben sei", erklärt Chris Tall bei Instagram.

Er möchte helfen

Der Komiker machte Lisa ein Angebot: Nach der Show würden sie sich zusammensetzen und über mögliche Hilfe reden. Dann passierte das Unglaubliche.

"Ein Zuschauer in der Halle kam nach vorne zur Bühne gerannt, ein zweiter, ein dritter..., sie wollten mit einer Spende ebenfalls und sofort helfen", schildert der 27-Jährige die Geschehnisse des Abends.

Auch ein Professor habe seine Hilfe angeboten. Er wolle sich mit anderen Ärzten zusammentun und nach einer Lösung suchen. Außerdem, so schreibt Chris Tall, hätten seine "Sanitäter - die bei jeder Live-Show zugegen sind - angeboten, Lisa kostenlos zu den Untersuchungen zu fahren".

"Magischer Moment der Nächstenliebe"

Weder der Komiker noch die 19-jährige Rollstuhlfahrerin scheinen ihr Glück fassen zu können. Tatsächlich kamen an dem Abend stolze 4.000 Euro zusammen, die Lisa auf ihrem weiteren Lebensweg helfen sollen. Chris Tall packt nun aus eigener Tasche noch einmal 4.000 Euro dazu.

"Einfach nur unglaublich, surreal und so toll", fasst er die Geschehnisse in Oldenburg zusammen und bedankt sich bei allen "für diesen unvergesslichen Abend". (cos)  © spot on news

Über Randgruppen lachen? Darf er das? - Chris Tall bei TV total

© YouTube