Dieses Thanksgiving wird Chris Pratt bei der Familie seiner Frau Katherine Schwarzenegger verbringen. Sein Schwager macht bereits Witze über die Mengen, die der Schauspieler essen kann.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Thanksgiving ist bei den Schwarzeneggers ein ganz traditioneller Feiertag. Chris Pratt wird nun im Hause von Arnold Schwarzeneggers Ex-Frau Maria Shriver daran teilnehmen – gemeinsam mit seiner Frau und deren Geschwistern Patrick, Christina und Chris.

Die Pläne der Familie: Am Mittwoch in der Kirche Essen auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung ausgeben, am Donnerstag im Hause der Mutter Football schauen und den ganzen Tag lang essen. In Sachen Essen sind die Schwarzeneggers mit Chris Pratt schon recht gut zusammengewachsen: Schwager Patrick sagt über den Schauspieler, er sei ein ähnlich guter Esser wie er selbst. Und das Herz seiner Schwiegermama Maria Shriver hat Pratt wohl vor allem durch seine Kochkünste gewinnen können.

Romantische Herbst-Radtour

Auch Katherine Schwarzenegger freut sich auf das erste Thanksgiving als verheiratetes Paar: Sie postete ihre Pläne und eine Liebesbekundung auf Instagram – zusammen mit einem Foto von Ehemann Chris Pratt, der auf dem Fahrrad durch einen herbstlichen Park radelt.

"Heute bin ich dankbar für diese Radtour mit meinem wunderbaren Ehemann und dass ich die Farben des Herbstlaubs gesehen habe," schreibt sie. Dann haben die beiden zufälligen Passanten auf dem Weg ehrlich gemeinte Komplimente gemacht.

"Das erinnerte mich daran, wie dankbar ich bin, mit jemandem verheiratet zu sein, der sich nette Wege ausdenkt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen." Und Dankbarkeit für das, was man hat, ist ja schließlich das Thema von Thanksgiving.  © 1&1 Mail & Media / CF

Arnold Schwarzenegger: Ich habe alles Amerika zu verdanken

Für den "Terminator" sind die USA immer noch das großartigste Land der Welt. Das sagte der 72-Jährige in einem Interview anlässlich des Kinostarts von "Terminator: Dark Fate".