Britney Spears ist mal wieder ein Upsi passiert. Die Sängerin tritt aktuell fast jeden Abend in Las Vegas im Caesars Palace auf. Bei ihrer Show am Montagabend platzte der Pop-Prinzessin während einer Tanzeinlage das Kostüm am Rücken auf. Doch die Spears überspielte das Malheur äußerst professionell.

Britney Spears hatte bei ihrer Show in Las Vegas mit einer fiesen Garderobenpanne zu kämpfen. Ihr Ganzkörperanzug aus durchsichtigem Stoff platzte während ihres Auftritt am Rücken vollständig auf. Britney tanzte weiter und versuchte dabei ihre Backgroundtänzer auf das Malheur aufmerksam zu machen. Die Herren taten dann auch ihr Bestes, den widerspenstigen Verschluss zu reparieren - scheiterten jedoch. Am Ende half sich Britney selbst. Die Frau ist eben ganz Profi.

(ska)