In Großbritannien ist Rebecca Jane ein TV-Star. In ihrer Show deckt sie die Untreue von Ehemännern auf - und überrascht nun mit diesem Geständnis.

Rebecca Jane (32) ist Detektivin. Ihre Mission: Die Affären von untreuen Ehemännern aufzudecken. Von "The Lady Detective Agency" gibt es mittlerweile Filialen in London, Manchester und Stockholm; Jane hat sogar eine eigene TV-Show, die sie zu einer nationalen Berühmtheit gemacht hat.

Nun gab die 32-Jährige in einem Interview mit dem britischen Mirror zu, ihren zweiten Ehemann, einen Polizisten, über Monate hinweg betrogen zu haben.

Es war Janes damaliger Nachbar, der sie zur Untreue verleitete: "Als ich ihn sah, dachte ich 'wow'. Er war groß, dunkel und stattlich – das Aussehen eines klassischen Gentleman", erinnert sie sich im Gespräch mit der Zeitung.

Anfangs hätten die beiden versucht, Freunde zu sein, doch die Gefühle seien schnell außer Kontrolle geraten: Der Anfang einer 18-monatigen Affäre.

Irgendwann sei die Mutter ihres Ehemannes misstrauisch geworden und setzte sogar einen Detektiv auf Jane an. Doch der konnte ihr nichts nachweisen.

"Wenn jemand weiß, wie man nicht erwischt wird, dann bin ich es", so Jane weiter. Gleichzeitig rechtfertigt sie sich: "Niemand hat eine Affäre, wenn er komplett glücklich ist."

Sie bereut ihre Affäre nicht

Schlussendlich fasste ihr Liebhaber den Entschluss, seine Verlobung zu lösen und Jane gestand ihrem Ehemann ihre Untreue. Doch kaum war der Weg frei für die Liebe, erlosch die Leidenschaft.

Nach wenigen Monaten folgte die Trennung. "Ich habe nie gesagt, dass ich eine Heilige bin", so der TV-Star.

Die Trennung von ihrem zweiten Ehemann bereue sie angesichts der gescheiterten Beziehung zu ihrem Liebhaber keineswegs. "Ich würde alles genauso machen. Alles passiert aus einem Grund und ich glaube, dieser Mann kam in mein Leben, um mir zu zeigen, was Liebe ist."

Wie es sich anfühlt, betrogen zu werden, musste die Britin schon am eigenen Leib erfahren. Ihre Detektiv-Agentur hatte sie nämlich 2006 gegründet, als sie befürchtete, dass ihr erster Ehemann sie betrügen würde, während sie schwanger war.

Tatsächlich konnte sie seine Untreue mit der Hilfe von Freundinnen aufdecken.  © spot on news