Über ein Jahr nach der dramatischen Trennung von Angelina Jolie scheint eine neue Frau wieder Brad Pitts Herz erobert zu haben: Neri Oxman, Architektin und Professorin an der Elite-Uni MIT in Boston.

Weitere Meldungen aus dem Ressort Unterhaltung

Lange war Brad Pitt nur noch ein Schatten seiner selbst. Körperlich wirkte er völlig am Ende, gleichzeitig machte er einen kräftezehrenden Alkoholentzug durch. Doch in letzter Zeit merkten immer mehr Vertraute, wie der einstige “Sexiest Man Alive“ regelrecht aufblühte.

"Schuld" an dem neuen Strahle-Brad soll eine äußerst bemerkenswerte Frau sein: Neri Oxman, Architektin, Künstlerin, Intellektuelle und Professorin. Neben ihrem vermutlich exorbitant hohen IQ sieht die 42-Jährige auch noch blendend aus.

Sie lernten sich bei einem Architektur-Projekt kennen

Brad hatte sich für ein Architektur-Projekt an der berühmten Elite-Uni eingeschrieben, wo er Neri Oxman kennenlernte.

Laut einem exklusiven Bericht von "Page Six" sollen sich die beiden auf Anhieb verstanden und bereits viel miteinander unternommen haben. "Neri möchte an einer professionellen Freundschaft festhalten, aber Brad ist sehr daran interessiert, noch mehr Zeit mit ihr zu verbringen", wird eine Quelle zitiert.

Brad will nichts überstürzen

Auch wenn vielleicht doch zarte, romantische Gefühle im Spiel sein sollten, ist die Scheidung von Jolie noch nicht komplett abgeschlossen, heißt es weiter. Brad wolle alles ganz vorsichtig und langsam angehen lassen. (zym)




  © top.de