Mit einem Bild auf Twitter hat Tennis-Legende Boris Becker für viele Fragezeichen gesorgt – immerhin ist darauf eine mysteriöse Telefonnummer zu sehen. Nun hat er das Ganze zusammen mit einer dringenden Bitte aufgeklärt.

Mehr Star-Themen finden Sie hier

Fans von Boris Becker staunen beim Blick auf seine Twitter-Seite nicht schlecht. Hat der ehemalige Sportstar etwa bei einem harmlosen Tweet aus Malta aus Versehen seine Telefonnummer veröffentlicht?

Tatsächlich ist über dem fraglichen Bild von sich selbst eine Nummer mit der maltesischen Vorwahl +356 zu sehen. Neugierige Menschen scheinen diese seither im Sekundentakt zu wählen. In einem neuen Tweet sieht sich Becker daher dazu gedrängt, die Angelegenheit aufzuklären.

Peinlicher Fehler

"Ich habe fälschlicherweise auf einem Foto aus Malta die Nummer gepostet! Leider bekommt der Fotograf unzählige Anrufe ...bitte aufhören!", so der eindringliche Appell des Ex-Tennis-Spielers an seine Anhänger.

Es handelt sich bei der Telefonnummer also nicht um einen direkten Draht zum Promi, sondern um die eines bemitleidenswerten Fotografen, dessen Telefon seither nicht mehr still steht. (stk)  © spot on news

Vater-Sohn-Zeit: Boris Becker urlaubt mit Amadeus auf Ibiza

Sie genießen das gute Wetter am Mittelmeer: Boris Becker und Sohnemann Amadeus entspannen auf Ibiza