In Sophia Thomalla schlummern offenbar viele Talente. Das zeigt auch ein neuer Instagram-Clip. Darin versucht sich die 30-Jährige nun als Bond-Girl - bei den Fans kommt’s gut an.

Mehr Promi-News finden Sie hier

In knappem Bikini entsteigt Sophia Thomalla in ihrem aktuellen Instagram-Clip dem Ozean. In Slow-Motion streicht sich das Model dabei durch seine Haare.

Nicht nur Bond-Fans dürfte dabei auffallen, dass der kurze Clip an legendäre Filmszenen aus "Stirb an einem anderen Tag" und "James Bond jagt Dr. No" erinnert. Gemeint sind dabei die Sequenzen, in denen die Bond-Girls Halle Berry und Ursula Andress elegant aus dem Meer kamen.

Sophia Thomalla als Bond-Girl?

Zu ihrer eigenen Bond-Girl-Version erklärt Sophia Thomalla im Kommentar: "Hey 007, stell mich für den nächsten Film ein. Der Ozean ist ja wohl offensichtlich mein zweites Zuhause."

Natürlich wäre es kein Clip von Sophia Thomalla, wenn nicht auch ein ironischer Unterton mitschwingen würde – einen angestrengten Stöhner und eine ausgestreckte Zunge gibt es obendrein.

Fans feiern Model für ihre Idee

Nichtsdestotrotz kommt die Idee von Sophia Thomalla als Bond-Girl bei ihren Fans super an. So meint etwa ein Instagram-Nutzer in den Kommentaren: "Dann würde ich sogar ins Kino." Ein anderer schreibt: "Was für ein Auftritt! Du wärst wirklich ein tolles Bond-Girl!"

Und falls es für den nächsten Bond-Streifen nicht reichen sollte, gibt es noch Alternativen. "Könntest bei 'Baywatch' mitmachen", schlägt zum Beispiel ein Dritter vor.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Brust-OP bei Sophia Thomalla? Instagram-Post sorgt für Gerüchte

Erst vor wenigen Jahren ließ sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern - ein neuer Schnappschuss in den sozialen Medien lässt Fans nun darüber spekulieren, ob sie sich erneut unters Messer gelegt hat. Vorschaubild: imago/Tinkeres © RTL Television