• Der Bikini feierte am 5. Juli 75-jähriges Jubiläum.
  • Beatrice Egli machte sich aus diesem Anlass für Frauenrechte stark.
  • Mit einem Bikini-Foto begeisterte sie ihre Fans.

Mehr Star-News finden Sie hier.

Am 5. Juli feierte der Bikini seinen 75. Geburtstag. 1946 präsentierte die Nackttänzerin Micheline Bernardini den modischen Zweiteiler erstmals in der Öffentlichkeit und sorgte damit für viel Aufsehen. Zahlreiche Verbote folgten. Das Jubiläum der Badebekleidung nahm Sängerin Beatrice Egli nun zum Anlass für einen nachdenklichen Post auf Instagram.

Beatrice Egli, die einstige DSDS-Gewinnerin, postete ein Foto von sich selbst, auf dem sie einen lilafarbenen Bikini trägt. Ganz entspannt liegt sie auf dem Bauch und hält ihre Hand in einen Pool. Dabei steht jedoch nicht das Foto im Mittelpunkt ihres Posts, sondern die Bildunterschrift.

"Wie schön zu merken, wie weit wir mit Frauenrechten, Gleichberechtigung und Empowerment schon gekommen sind. In meiner Story habe ich euch vorhin schon erzählt, dass ich echt schockiert war, als ich gelesen habe, dass der erste Bikini heute vor 75 Jahren noch als Skandal galt. Daher gibt es heute mal ein Bikini-Bild von mir, um ein Zeichen für all uns Frauen zu setzen!", schreibt die Musikerin.

Beatrice-Eglis-Fans sind begeistert

Von ihrer Community bekommt Egli dafür jede Menge Zuspruch. Bereits über 18.000 User hinterließen eine "Gefällt mir"-Angabe. Vor allem ihre Message hinterließ bei vielen Eindruck. "Du bist ein absolutes Vorbild mit deiner Einstellung", "So ein wunderschönes Bild und tolle Worte von dir" und "Schönes Foto und sehr schöne Worte" lauten nur drei von zahlreichen lobenden Kommentaren.

In ihrer dazugehörigen Story richtete sie dann noch emotionale Worte an alle Frauen. "An der Stelle kann man echt mal ein großes, großes Danke an alle Frauen [richten], die sich bisher in diesen vielen Jahrzehnten für uns eingesetzt haben. Und ich glaube fest daran, dass unsere Generation, dass wir jetzt weiterhin Gas geben", gab sie sich zuversichtlich.

Lesen Sie auch:

Ihr sei jedoch bewusst, dass es nicht nur um den Bikini gehe. Es gebe in vielen anderen Bereichen auch heute noch Ungleichberechtigung. "Ich denke, dass da noch viel passieren kann. Es ist nur heute ein schöner Anlass, um das mal zu verbildlichen", erklärte sie ihren Post.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Beatrice Egli zeigt sich bei Frühjahrsputz in hautengem Lederdress

Lack und Leder spielen bei der Kleiderwahl für den Frühjahrsputz meist eine Rolle. Es sei denn, man nimmt sich Beatrice Egli zum Vorbild. Die Sängerin zeigt auf Instagram einmal mehr ihre Liebe zu gewagten Outfits. Teaserbild: picture alliance/KEYSTONE) © ProSiebenSat.1