Seltenes Bild in der Öffentlichkeit: Angelina Jolie besuchte eine Filmvorstellung in New York - und brachte ihre sechs Kinder mit. Die sind mittlerweile ganz schön groß geworden!

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die ganze Familie auf einem Haufen: Angelina Jolie machte mit ihren sechs Kindern einen Ausflug auf den roten Teppich. Gemeinsam sieht man sie nur sehr selten in der Öffentlichkeit.

Seit der Trennung von Brad Pitt und Angelina Jolie im Jahr 2016 streiten sich die beiden Schauspielerin um das Sorgerecht für die Kinder.

Dieses Mal aber kamen die Zwillinge Knox und Vivienne (10), Shiloh (12), Zahara (14), Pax (15) und Maddox (17) zur Unterstützung ihrer Mama mit zu einer Vorführung des Films "Der Junge, der den Wind einfing".

Das Drama ist Angelina Jolie besonders wichtig: Sie setzt sich schon seit vielen Jahren als UN-Botschafterin für Kinder ein. Der Film handelt von der Hungersnot in Malawi und darum, wie der 13-jährige William Kamkwamba durch Tüfteleien sein ganzes Dorf rettet. (jkl)  © spot on news

Bildergalerie starten

Angelina Jolie und Brad Pitt: Die Chronik ihrer Trennung

Es war die überraschendste Trennung des Jahres 2016: Bei Angelina Jolie und Brad Pitt, dem einstigen Traumpaar Hollywoods, ist alles vorbei. Doch mit einem einfachen Lebewohl ist es bei den beiden Schauspielern nicht getan. Sie stecken immer noch in einem Rosenkrieg.