Popstar Adele hat offiziell die Scheidung eingereicht. Das Aus in der Ehe mit Simon Konecki war im April öffentlich geworden. Das Paar hat ein gemeinsames Kind.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Wie TMZ berichtet, reichte Adele Adkins laut Gerichtsakten am Donnerstag nach mehr als sieben Jahren Ehe die Scheidung von ihrem Mann Simon Konecki ein.

Die Musikerin hatte im April dieses Jahres in einer öffentlichen Erklärung die Trennung bekannt gegeben.

Beziehungsende Anfang des Jahres?

Die 31-jährige Grammy-Gewinnerin und Konecki gingen laut Spekulationen bereits seit Anfang des Jahres getrennte Wege. Adeles Vertreter hatte die Trennung im April in einem offiziellen Statement bestätigt. "Adele und ihr Partner haben sich getrennt", hieß es damals.

Der Star und der Unternehmer sind Eltern des 6-jährigen Angelo Adkins. Auch darauf nahm die Erklärung vor einigen Monaten Bezug: "Sie verpflichten sich, ihren Sohn liebevoll zusammen zu erziehen. Wie immer bitten wir sie um Privatsphäre. Es wird keinen weiteren Kommentar geben."

Heirats-Geständnis bei Konzert

Ihre Beziehung hatten Adele und Konecki seit deren Beginn im Sommer 2011 zum größten Teil aus dem Rampenlicht herausgehalten. Im Oktober 2012 kam Sohn Angelo zur Welt. Dass das Paar geheiratet hatte, verkündete Adele 2017 bei einem Konzert in Australien.  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Das sind die teuersten Promi-Scheidungen aller Zeiten

Eine Scheidung tut meistens weh – auch finanziell. Gerade die Promis müssen oft tief in die Tasche greifen und Millionen- oder gar Milliardenbeträge bezahlen. In unserer Liste der teuersten Trennungen aller Zeiten, steht der reichste Mann der Welt ganz oben – unangefochten.