American Music Awards mit politischen Tönen

Kommentare0
"Musikalischer Migrant": Sting in Los Angeles.
Gigi Hadid moderierte die Show.
Lady Gaga bewegte mit ihrem Song "Million Reasons" das Publikum.
Schauspielerin Milla Jovovich kam zui den American Music Awards.
Liegt das Haar, alles klar: Z LaLa bei den American Music Awards.
Ariana Grande in Los Angeles.
Lässt tief blicken: Chrissy Teigen (l.) und John Legend bei den American Music Awards.