Es ist: Adam Levine (37)!

Kaum zu glauben aber wahr. Der Maroon-5-Hottie wirkt auf dem Bild wahlweise wie der König der Tanzfläche, ein schmieriger Mantafahrer oder Schlimmeres: Das Haupthaar ist mit dem Föhn zur perfekten Matte gestylt worden, die Oberlippe ziert ein Schnauzer aka Pornobalken und der Oberkörper wird von einem leuchtend-roten Pailetten-Hemd und einer goldenen Kette umschmeichelt. Fehlt nur noch eine enge, weiße Schlaghose und der Look ist perfekt.

Vom aalglatten, perfekt gestylten Männermodel-Look, den der Sänger sonst so formvollendet lebt, ist nichts mehr zu sehen.

Fragt sich nur noch, wofür die Kostümierung ist. Ein neues Musikvideo? Ein Cameo-Auftritt im Fernsehen? Eine Bad-Taste-Party? Das werden wir höchstwahrscheinlich sehr bald erfahren.

Levine selbst fühlt sich in seinem Kostüm jedenfalls richtig zuhause. Zu dem Instagram-Post schrieb er: "Es war in den Siebzigern. Damals waren wir alle ein bisschen verrückt. Richtig gute Zeiten, man. Richtig gute Zeiten, in der Tat." Levine ist natürlich erst 1979 geboren. (mia)