Emma Schweiger, Jaden Smith und Co.: Promikinder machen Schauspielkarriere

Kommentare25

Emma Schweiger ist eine der bekanntesten Kinderdarstellerinnen der deutschen Filmwelt. Am 26. Oktober feiert die Tochter von Til Schweiger ihren 15. Geburtstag. Diese Promikinder tun es Emma gleich und stehen vor der Kamera.

Die Ochsenknecht-Jungs Wilson Gonzalez (27, li.) und Jimi Blue (25) wurden bekannt mit der Filmreihe "Die wilden Kerle". Die Schauspielkarriere der Brüder ging zwar weiter, aber eher im Stillen - an großen Kassenschlagern waren die beiden in letzter Zeit nicht mit mehr beteiligt. Das macht aber nichts: Die Söhne von Uwe Ochsenknecht (M.) haben neben der Schauspielerei auch die Musik für sich entdeckt.
Auch wenn man über den großen Teich blickt findet man Promikinder, die Filmkarriere machen. Sarah Margaret Qualley, die Tochter von Schauspielerin Andie MacDowell, spielte in der HBO-Serie "The Leftovers" an der Seite von Liv Tyler. Derzeit ist sie in der Netfilx-Produktion "Death Note" zu sehen.
Jaden Smith (19, li.), seines Zeichens Sohn von US-Schauspieler Will Smith, wurde bekannt durch seine Rollen in "Das Streben nach Glück" und "Karate Kid". 2016 bis 2017 mimte der kleine Smith für die Netflix-Serie "The Get Down" einen Graffiti-Künstler. Inzwischen widmet sich Jaden aber vorrangig der Musik.
Zwar gehört Zoé Kravitz (li.) mit ihren 28 Jahren nicht mehr zu den jüngsten unter den talentierten Promikindern, ist dafür aber dick im Geschäft: Die Tochter von Rockstar Lenny Kravitz und Lisa Bonet war unter anderem in "Mad Max: Fury Road" zu sehen. In "Girls' Night Out" spielte sie an der Seite von Scarlett Johansson.
Sosie Bacon (25) hat das Talent in die Wiege gelegt bekommen. Sie ist die Tochter der Schauspieler Kevin Bacon und Kyra Sedgwick. In "Loverboy" feierte Sosie 2005 ihr Kinodebüt, seitdem spielte sie hauptsächlich in TV-Filmen. Mit ihrer Rolle in der bald erscheinenden HBO-Serie "Here, Now" könnte sie ihren großen Durchbruch erleben.
Auch Katja Riemann hat ihre Tochter Paula ins Filmgeschäft geholt. In "Bergkristall" spielte die heute 24-Jährige 2004 zum ersten Mal an der Seite ihrer berühmten Mutter. Weiter ging es für Paula mit den Filmen "Die wilden Hühner" und "Die wilden Hühner und das Leben". Inzwischen studiert Paula Tanz in London, hat die Schauspielerei jedoch nicht an den Nagel gehängt.
Ganz stolz ist Papa Phil Collins auf seine Tochter Lily (28). Die arbeitet nicht nur als Model und Journalistin, sondern war auch schon in etlichen Filmen zu sehen. In der Verfilmung des Buchs "Love, Rosie - Für immer vielleicht" spielte sie die Hauptrolle. 2017 war sie im umstrittenen Netflix-Drama "To the Bone" zu sehen, in dem sie eine Magersüchtige mimt.
Michael Jacksons Tochter Paris (19) hat in ihrem jungen Leben schon rasante Zeiten durchlebt. Nach dem Tod ihres berühmten Vaters verfiel sie in eine Depression und hatte Alkoholprobleme. Inzwischen konzentriert sich Paris auf ihre Schauspielkarriere. 2018 wird die hübsche Tochter des King of Pop im Actionfilm "Gringo" zu sehen sein.
Neue Themen
Top Themen