Back to 2007: So haben sich die Stars in zehn Jahren verändert

Kommentare1

Manche sehen auch im Jahr 2017 so knackig aus wie 2007. Andere erkennt man nach zehn Jahren kaum noch wieder. Was Image-Wandel, Falten und Schönheitschirurgie anrichten können, zeigen wir anhand von ausgewählten Stars.

2007 war Rihanna süße 19 Jahre alt. Schüchtern blickt der neue Shooting-Star des Jahres damals noch in die Kameras. Ihr Image war aber damals schon sexy.
Rihannas Auftritte auf dem roten Teppich sind mit den Jahren in modischer Hinsicht eigenwillig geworden. Schüchtern ist sie heute nicht mehr, aber ihr Modegeschmack hat sich seit 2007 nicht zum Positiven entwickelt.
Marc Terenzi, als er noch in der Boygroup Natural war. Sein Blick verrät schon damals, im Jahr 2007: Diesen Mann zieht es nicht nur zum Singen auf die Bühne ...
2017 steht Marc Terenzi immer noch auf der Bühne - allerdings hauptsächlich als Stripper mit der Gruppe "The Sixx Paxx". Vom Boygroup-Bubi von einst ist beim amtierenden Dschungelkönig nicht mehr viel übrig.
2007 war Johnny Depp ein männliches Sexsymbol. Zehn Jahre später ...
... ist Depp ziemlich verlottert. Hoffen wir, dass es in den kommenden zehn Jahren wieder bergauf geht mit ihm.
Lena Gercke, ein Jahr nach ihrem GNTM-Titel: Super süß und super sexy war die damals 19-Jährige im Jahr 2007.
Da kann man nur sagen: wow! Lena Gercke hat sich in zehn Jahren kaum verändert. Sie sieht immer noch hinreißend aus! 'Super sexy' stimmt also auch im Jahr 2017 noch, lediglich die süße Mädchenhaftigkeit von einst ist verschwunden.
Casey Affleck im Jahr 2007: Im Film "Gone Baby Gone" war der Schauspieler noch ein richtiges Babyface - und das, obwohl er damals schon 32 Jahre alt war.
Babyface ade: Mit Vollbart erkennt man Casey Affleck, heute 42 Jahre alt, kaum wieder. Auch seine Karriere hat deutlich sich verändert: Affleck ist seit 2017 stolzer Oscargewinner. Für seine Rolle in "Manchster by the Sea" wurde er als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.
Zur äußeren Verwandlung von "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Micaela Schäfer muss an dieser Stelle nichts gesagt werden - die Bilder sprechen für sich. Hier sieht man Micaela Schäfer im Jahr 2007 ...
... und hier im Jahr 2017. Ja, es ist wahr: Das Mädchen von eben und dieses "Bunny" sind ein und dieselbe Person.
Sunnyboy Tom Cruise 2007. Die Frisur geht leider gar nicht, das Lächeln hingegen ist bezaubernd.
Huch, was ist mit Tom Cruise passiert? Frisur besser, Lächeln dasselbe, von einer Alterung keine Spur. Botox macht's, oder Tom?
Britney Spears hat von Natürlichkeit noch nie viel gehalten. Was zehn Jahre nach diesem Bild passiert ist, beweist diese Tendenz...
Einmal ordentlich drüber geschminkt und schon ist von den Falten von Britney Spears nichts mehr zu sehen - fast.
2007 kannte Benedict Cumberbatch kaum jemand. Das änderte sich 2010 mit der Erfolgsserie "Sherlock".
Zehn Jahre können den feinen Gesichtszügen von Benedict Cumberbatch nichts anhaben. Er hat sich wirklich kaum verändert.
Country-Star Taylor Swift mit ihrer Gitarre im Jahr 2007. Blondie mit perfekt gestriegeltem Image.
Zehn Jahre später ist Taylor Swift einer der erfolgreichsten Superstars derzeit. Sie setzt jetzt nicht mehr auf ihre Gitarre und ein süßes Lächeln, sondern auf heiße Choreographien und ihr sexy Aussehen.
Neue Themen
Top Themen