Berlin - Die US-amerikanische Band The Pretty Reckless um Schauspielerin und Sängerin Taylor Momsen wird die Deutschland-Konzerte von AC/DC auf der kommenden Europatour eröffnen. Die Rockband aus New York City werde bei den elf Konzerten in Gelsenkirchen, München, Dresden, Stuttgart, Nürnberg, Hannover und am Hockenheimring im Vorprogramm spielen, teilte der Konzertveranstalter United Promoters mit.

Mehr News über Musik

Die 30 Jahre alte Frontfrau Momsen, die dem TV-Publikum durch ihre Rolle als Jenny Humphrey in der Serie "Gossip Girl" bekannt wurde, gründete die Band 2009. Das Quartett hat bislang vier Studioalben veröffentlicht. Ihr bislang letztes Album "Death by Rock and Roll" schaffte es in Deutschland bis auf Platz fünf der Album-Charts.

Die legendäre Hardrock-Band AC/DC spielt mit ihrer "Power-Up"-Europatour ihre erste Tour seit fast acht Jahren. Die Australier, berühmt für Rockhymnen wie "Highway To Hell", "Back In Black" oder "Thunderstruck", stoppen dabei in diesem Sommer auch in Italien, Spanien, Österreich, England, Irland, Belgien und Frankreich sowie der Schweiz, den Niederlanden und der Slowakei.  © Deutsche Presse-Agentur

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.