An wild gefärbten Haaren kommt in dieser Saison niemand vorbei. Nicole Richie, Kelly Osbourne, Katy Perry sowieso - die Promidamen treiben es bunt. Doch nun wagt sich jemand mit neuer Haarpracht in die Öffentlichkeit, von dem man es nicht unbedingt erwartet hätte.

Robbie Williams wird seinem Ruf als zeigefreudiger Tausendsassa einmal mehr gerecht. Nicht erst seit der Geburt seines zweiten Kindes, an der er die Twitter-Gemeinde teilhaben ließ, ist klar: dieser Mann liebt die Aufmerksamkeit. Und so ist es natürlich kein Wunder, dass der Sänger auch die neueste Änderung in seinem Leben sofort per Facebook mit der ganze Welt teilt.

Und was ist die ganz große Neuerung? Robbie hat die Haare jetzt besonders schön. Mit pinkfarbenem Schopf begrüßt der Entertainer seine Facebook-Freunde - und schiebt zugleich ein paar erklärende Worte hinterher: Nein, das sei keine Absicht gewesen, sondern eine missglückte Färbeaktion, die sich in 24 Stunden in Wohlgefallen auflöse. Ob das wirklich so ist? Wir sind uns sicher, dass Robbie uns darüber umgehend informieren wird. (dh)