• Alex Uhlmann hat als Sänger, Songwriter, Produzent und DJ in ganz Europa seine Spuren hinterlassen.
  • In diesem Jahr schlägt er aber ganz neue Pfade ein und veröffentlicht seine erste Single als Solo-Künstler.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Als "Vollblut-Europäer" bezeichnet sich Alex Uhlmann selbst – nicht von ungefähr, denn in europäischen Metropolen wie London, Paris, Berlin und Mailand hat er musikalische Spuren hinterlassen.

In England verschrieb er sich - na klar - Brit-Pop und Indie-Rock und gewann mit seiner Band Friday Night Hero sogar den Indie-Musikpreis als "Best UK Live Act"; als Sänger der international erfolgreichen italienischen Electro-Gruppe Planet Funk tourte er durch ganz Europa.

Uhlmanns Kreativität und musikalischer Output erschöpfen sich jedoch nicht mit seinem Job als Frontmann. So arbeite und tourte er unter anderem zusammen mit David Morales, legt immer mal wieder als Stadion-DJ beim AC Mailand auf und ist musikalischer Direktor bei der italienischen Version der Gesangsshow "The Voice".

Alex Uhlmann: Erste Solo-Single "Paris or Rome"

Fast mag man nicht auch noch schreiben, dass er zudem Mitgründer der Berliner Pizzeria "Futura" ist, die vom Restaurantführer Gambero Rosso als eines der besten italienischen Restaurants Europas prämiert wurde. Wird einfach alles, was Uhlmann anfasst, zu Gold?

Als Solo-Künstler muss er das erst noch beweisen. Kein leichtes Unterfangen in diesen gerade für die Kultur- und Musikbranche so harten Zeiten. Dementsprechend ist es auch noch ungewiss, ob die geplante Tour (29.03. Berlin - Metropol, 30.03. Hamburg – Mojo Club, 31.03. Köln – Gloria) stattfinden wird. Die erste Single "Paris or Rome" ist jedenfalls am 12. Februar erschienen – das Video dazu sehen Sie hier. (dh)

Alex Uhlmann - "Paris or Rome"

Alex Uhlmann hat als Sänger, Songwriter, Produzent und DJ eine beachtliche Kariere hinter sich. "Paris or Rome" seine erste Single als Solo-Künstler. © YouTube
JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.