Nachdem Die Ärzte vergangenen Monat einen "Abschied" angedeutet hatten, stellt sich jetzt heraus: Es ist lediglich der Name ihrer neuen Single. Nach sieben Jahren Schaffenspause melden sich die Punker zurück.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Die-Ärzte-Fans können aufatmen: Die Berliner Band ist noch lange nicht weg vom Fenster. Auf ihrer offiziellen Homepage veröffentlichte sie ganze sieben Jahre nach ihrem letzten Album "acht" neue Musik.

"Abschied" heißt die brandneue Single, die mit gleich zwei verschiedenen Musikvideos kommt: einmal "vegetarisch" und einmal "vegan". Da haben die Musiker ihre Fans aber ganz schön an der Nase herumgeführt.

Falsch gedacht: Kein Abschied der Punker

Im Februar machten Spekulationen die Runde, Die Ärzte könnten sich trennen. Auslöser dafür waren sowohl die Textzeile "Manchmal ist es einfach Zeit zu gehen" als auch ein Worträtsel auf der Homepage mit den Anfangsbuchstaben "Abs". Aus Sicht der Fans deutete alles auf einen möglichen Abschied der Punker hin.

Falsch gedacht, klären Farin Urlaub, Bela B und Rodrigo González nun auf. "Abs" stehe für "Abstrakt". Was es damit auf sich hat, behalten die Berliner jedoch für sich.

Die Ärzte: Folgt Album Nummer zwölf?

Wo eine neue Single ist, kann ein neues Album eigentlich nicht weit sein. Auch Die-Ärzte-Fans scheinen hoffen zu können.

Auf der Homepage der Band sind die Worte "Die Ärzte 2019, erster Teil. Bleibt dran!" zu lesen. Vielleicht verbirgt sich hinter "Abstrakt" ja tatsächlich ihr langersehntes zwölftes Album. (eee)  © spot on news

Bildergalerie starten

Blümchen, Haddaway & Co.: Das machen die deutschen Popstars der 90er heute

Blümchen feiert 2019 nach knapp 20 Jahren ihr Comeback. Doch sie ist nicht der einzige deutsche Star der 90er Jahre, der wochenlang die Charts stürmte. Wir verraten, wer DIE Popstars der 90er waren und was sie heute tun.