Dass Ex-Bundesliga-Torwart Tim Wiese über eine Wrestling Karriere nachdenkt, wurde schon lange vermutet. Laut "bild.de" soll der 33-Jährige nun in den USA sein Training aufgenommen haben. Bei Twitter tauchte ein Foto auf, das ihn im Ring zeigt.

Tim Wiese arbeitet offenbar mehr denn je an einer Wrestling-Karriere. Das lässt zumindest ein Tweet von Wrestling-Nachwuchstrainer Robbie Brookside vermuten. In einem möglicherweise versehentlich versendeten Tweet schreibt er: "Ein neuer Jahrgang von hoffnungsvollen WWE-Superstars trainiert diese Woche." Hinzugefügt ist ein Bild, auf dem Wiese im Ring zu sehen ist.

Der Tweet wurde kurze Zeit später gelöscht, vermutlich um das Vorhaben des Ex-Torwarts doch noch geheim zu halten. Durch etliche Retweets ist das Bild jedoch weiterhin im Netz zu finden. "Bild.de" will ebenfalls wissen, dass sich Wiese derzeit in Orlando/Florida aufhält, wo die Nachwuchstalente der WWE (World Wrestling Entertainment) trainieren. (mam)